Skip to main content

Haigerloch, Schlosskirche (Bildrechte: Regierungspräsidium Stuttgart, Landesamt für Denkmalpflege Baden-Württemberg, Felix Pilz)

Denkmalpflege und Partizipation

Jahrestagung der Vereinigung der Denkmalfachämter in den Ländern 9. bis 12. Juni 2024 Mannheim, Universität/Schloss

Vom 9. bis 12. Juni 2024 lädt das Landesamt für Denkmalpflege Baden-Württemberg zur Jahrestagung der Vereinigung der Denkmalfachämter in den Ländern nach Mannheim ein. Die Veranstaltung ist in Präsenz geplant.

Seit Jahren steigt der Wunsch nach mehr Bürgerbeteiligung und direkter Demokratie. Dem kann sich auch die Denkmalpflege nicht verschließen. Im Rahmen der VDL-Tagung 2024 möchten wir dieses wichtige Zukunftsthema näher beleuchten.

Die Herausforderungen der Partizipation variieren mit dem Grad der Partizipation, bei der aus Behördensicht üblicherweise zwischen Information, Konsultation und Mitbestimmung unterschieden wird. Sie variieren aber auch mit dem jeweiligen Fachgebiet der Denkmalpflege. So sind in der Inventarisation, im Umgang mit dem Denkmal, in der städtebaulichen Denkmalpflege, in Spezialdisziplinen wie der Industriedenkmalpflege, der denkmalfachlichen Vermittlung und des bürgerschaftlichen Engagements durch die Gesetze und Traditionen unterschiedliche Rahmenbedingungen für Partizipation gegeben, die wir ausloten und miteinander diskutieren möchten.

Ziel ist es, den Mehrwert von Bürgerbeteiligung für die eigene Arbeit zu prüfen und Mitgestaltungsfelder in den verschiedenen Fachbereichen herauszuarbeiten. Wo ist die Grenze des Dabeiseins? Wie gestaltet sich in Zukunft die Rolle einer Denkmalfachbehörde? Hierbei ist es uns ein Anliegen, die wichtigen Zukunftsthemen wie z.B. Wohnen, Klimaschutz, Nachhaltigkeit, demographischer Wandel, Migration, Stadt- und Landleben, Bildung und Digitalisierung im Auge zu behalten. Anhand von Beste Praxis Beispielen für gelungene Beteiligung in der Denkmalpflege möchten wir erfolgreiche Partizipationsprozesse aufzeigen und gemeinsam Akteure und Institutionalisierungsmöglichkeiten eruieren.

Um dem Tagungsthema methodisch gerecht zu werden, wird die Tagung partizipative Elemente einbeziehen. Neben digitalen Beteiligungstools im Plenum sollen in den Sektionen nach kurzen Impulsvorträgen gemeinsam Fragestellungen diskutiert und anschließend die Ergebnisse im Plenum zusammengetragen werden.

Eine Anmeldung ist voraussichtlich ab März möglich.


Kommende Jahrestagungen der VDL

  • Bayern: 2025
  • Sachsen: 2026
  • Brandenburg: 2027